Kontakt

Foto Herbert

Ing. Herbert Glantschnig
Kristall- und Wassertechniker
Plainstraße 131/5
5020 Salzburg

Mobil 0043 (0)676 3341242
kristallsitzung(at)hotmail.com

 

Zusatzinfo Weblinks

Weiterführende Webseiten:

 

WEBINAR PDF-DATEI

 

ERDENENGELAGENTUR

 

ONLINEHEILVERZEICHNIS

 

FACEBOOK Kristallsitzung

 

FB Anwenderstudie

 

Augenheilzahl

 

Chackren  RDK Stehend

   Heilige Heilungszahl

 

WASSER Austestung und Energetisierung

Kostenlose TRINKWASSER-Austestung und Beratung (Bereich Salzburg)

Website-Translation (ENGLISH)

Aufgrund meiner beruflichen Erfahrung als Projekttechniker für HKLS mache ich Beratungen und Trinkwasser-Austestungen und vergleiche dabei z.B. Leitungswasser, Mineralwasser, Brunnenwasser und zeige dazu im Vergleich ein optimal gereinigtes und energetisiertes TRINKWASSER.
Für Informationen und Terminvereinbarungen in Salzburg stehe ich gerne zur Verfügung unter 0676 3341242

Als Humanenergetiker mit Schwerpunkt Kristallenergie beschäftige ich mich schon seit Jahren intensiv mit der hochschwingenden Energieanhebung von Kristallen, Trinkwasser sowie Mensch und Tier. Durch Intergration der von mir entwickelten ENERGIEKUGELN mit den aufgeprägten Energien der indischen Sanjeevini-Heilfrequenzen sowie der russischen Heilzahlen kann mittlerweile bei jeder Quelle hochschwingende Energie integrieret werden.
Dies wurde zuletzt beim Wasserschloß der Untersberg-Quelle durchgeführt und ergab eine wesentliche Anhebung der vorher schon sehr hohen biovitalen Lebensenergie in BOVIS.
Das Quellwasser kann bei einer leicht zugänglichen Bachbrücke in der Nähe des Untersberg Museums in Fürstenbrunn bei Salzburg frei entnommen werden. Freue mich wenn die Information hilfreich für Menschen verwendet wird.
Gruß aus Salzburg     Ing. Herbert Glantschnig


GUTSCHEIN Trinkwasser-Austestung                EMPFEHLUNG Wellness-Hotel Larimar


Warum man sich heutzutage durchaus mit dem Thema SAUBERES TRINKWASSER beschäftigen sollte:
1. Trinkwasser und seine Begleitstoffe      2. Keime im Mineralwasser 

4 Wochen lang 3 Liter Wasser pro TagDIESE FRAU trinkt 4 Wochen lang je 3 Liter
Wasser pro Tag (statt vorher Kaffee und Cola).

Das Ergebnis davon ist absolut verblüffend -
schaut euch die Fotos vorher / nachher an !!!
Das muss man wirklich einfach mal gesehen haben ...

 


       Meine Trinkwasser-Empfehlung als HKLS Projekt-Techniker

A) Umkehr-Osmose-Filteranlagen wie z.B. diese Anlage mit 5-Fach Filterung & Vitalisierung 
     (Richtpreis Osmose-Anlage mit Vitalisierung 3.190 € bzw. Finanzierung ab 3 €/Tag möglich)   

   
B) Ionisiertes & basisches Aktivwasser laut dieser Empfehlung hier 
     mit dem ECAIA-Ionisierer (1.990 €) oder der kostengünstigen ECAIA-Karaffe (160 €)

C) Kombiniertes Gerät  OPTIMA mit Umkehr-Osmose UND basisch optimierter Wasseraufbereitung
für kombiniertes Wirkprinzip Osmose-Reinigung & Ionisierung mit Kalzium, Magnesium und Kalium für höheren pH-Wert 9 - somit basisches Wasser, zellverfügbar zur Auflösung von sauren Schlacken im Körper zum entgiften, entschlacken und entsäuern! 
Empfehlung laut Verein "Mein sauberes Trinkwasser"  (siehe Blogbeitrag unten)
Aktueller Richtpreis inkl. Montage 2.300 € (das ist somit aktuell meine optimalste Empfehlung!)

D) Enthärtungsgeräte mit Wechselstrom-Induktion als KALKSCHUTZ zum Anbringen auf der Rohrleitung
     für die Hauswasserleitung, bereits ab 460 € bei Selbstmontage, Infolink Hydroflow

Weitere Information und Beratung gerne per Telefon unter 0676 3341242

Visitenkarte

 WASSER-Channeling zum Sanjeevini/Heilzahl Kristallwasser Glantschnig

Manuela Bastian - Channelmedium

Das Channelmedium Manuela Bastian verbindet sich geistig mit dem von Humanenergetiker Ing. Herbert Glantschnig in Salzburg hergestellten optimal gereinigten und hochschwingend energetisierten KRISTALLWASSER und berichtet über die energetisch hilfreiche Funktionen für den interessierten Menschen.
Grundlage: OPTIMA Vitalwasser mit Integration der SANJEEVINI-Energiekugel sowie der russischen HEILZAHL-Energiekugel, außerdem der  TELOS Wasserkristallscheibe und der ebenfalls interessanten WASSERSPIRALE von Andre Siegel 

Wasserenergetisierung

Kostenloser Tipp:  Energiezahl für TRINKWASSER auf Wasserflasche aufkleben 
99 77 654
44 66 111


FOTODARSTELLUNG WASSERENERGETISIERUNG (Anbringung auf der Wasserleitung)

Teloswasserkristall  Einbau-Darstellung Wasserenergetisierung

Das reine Wasser von Telos und seine nutzbringende Wirkung
durch die Anwendung der Telos-Wasserkristal
lscheibe
Fotoquelle Luise Kraft

Telos Wasserkristallscheibe

 
Beschreibung über die Wirkung des TELOS-WASSERKRISTALL

Dieser Telos-Wasser-Kristall ist in allen Bereichen des Lebens einsetzbar. Heilung, Verjüngung, Belebung und Regeneration durch Telos-Wasser. Es ist eine aktive kristalline Licht-Rotation die durch den Teloswasserkristall wirkt. Die Wirkung auf die Pflanzen, auf das Blut in den Körpern, auf das Trinkwasser - ja selbst bei Wundheilung, zeigt sich in einer enormen Verbesserung und Steigerung der Lebensenergie.
Die Teloswasserkristalle wirken mit ca. 770 Million Boviseinheiten bis zu 7 Milliarden Boviseinheiten.

Den Telos-Kristall kann man für die Wasserleitung zum drauflegen bzw. befestigen verwenden. Oder einfach in der Dusche zwischen die Wasserhähne kleben. Ebenfalls das Badewasser damit aufladen, etwas Badesalz dazu und ca. 20 Minuten darin liegen, so können sich die Energien in eueren Körpern reinigen. Bei Heilbehandlungen könnt ihr den Klienten die Wasser-Kristallscheiben ca. 15 - 20 Minuten auf den Körper legen. Die Energien können sich so lösen und wieder fließen. Wir haben den Telos-Wasser-Kristall auf das Bullauge der Waschmaschine geklebt. Oder einfach in  der Geschirrspülmaschine mit spülen lassen. Einfach auf die Toilettenspülung legen.  Nach dem Einbringen in ein Schwimmbecken, hat sich in Sekundenschnelle goldkristallines Licht ausgebreitet. Nach ca. 10 Minuten war im Saunabereich der Wasserdampf kristallin aufgeladen. In der Regentonne und in der Dachrinne – im gesamten Umfeld wo wir mit Wasser in Berührung kommen. Es gibt unendlich viele Möglichkeiten Wasser neu zu beleben. 

Wasservergleich vor und nach Energetisierung

 Energetisches Leuchten von hochschwingenden Trinkwasser (nur sichtbar auf Digitalfotos)

 

BLOGBEITRAG von Brigitte Scherzinger - Verein Mein sauberes Trinkwasser
Zu Gast bei Humanenergetiker Ing. Herbert Glantschnig und seinem atlantischen KRISTALLRAD in Salzburg

Ing. Herbert Glantschnig bietet aufgrund seiner beruflichen Erfahrung als Projekttechniker für HKLS schon seit vielen Jahren Beratungen und Trinkwasseraustestungen an, und zeigt dabei den Unterschied von Leitungswasser, Mineralwasser, Brunnenwasser und im Vergleich dazu, optimal gereinigtes und energetisiertes Trinkwasser. 

Ich habe Herbert im Buch der Gesichter kennengelernt, da er derzeit eine kostenlose-Kennenlern-Fernbehandlung  mit dem von Ihm entwickelten Atlantischen Rad der Kristalle anbietet. Dieses Angebot hatte ich angenommen, und war sehr erstaunt wie gut spürbar diese Energien per Foto-Fernsitzung für mich waren.
Nach unserem anschließenden Telefongespräch war mir klar, dass ich über das Rad der Kristalle mehr erfahren und Herbert auch gerne kennenlernen wollte da sein Wissen und seine Kompetenz im Bereich Wasser und Energetisierung von Wasser unseren Verein sehr bereichern würde.

Das bekannte  Wellnesshotel & Spa **** LARIMAR   (FOTOS!)  in Stegersbach im Südburgenland, setzt bereits die von Herbert Glantschnig empfohlene WASSERENERGETISIERUNG mittels TELOS Wasserkristallscheiben ein. Das Hotel ist ein ganz besonderer Ort, denn das nach Süden hin öffnende Haus wurde nach der Heiligen Geometrie, mit dem alten atlantischen Wissen aus der Proportionslehre als Oval gebaut. Das Ei als Ursprung jeden Lebens ist für Menschen der Inbegriff von Geborgenheit. Die zwölf Chakren der fünften Dimension sind im Hotel bereits aktiv.  Hier findet man eine EMPFEHLUNG  vom Inhaber und Betreiber Johann Haberl für die Beratung durch Ing. Herbert Glantschnig.

Larimar Hotel

  

Nach der langen Anfahrt, einer sehr herzlichen Begrüßung und einem gemeinsamen Mittagessen, zeigte uns Herbert mehr von seiner derzeitigen Arbeit als Humanenergetiker und demonstrierte uns dies auch gleich:

Zuerst wurden wir energetisch gereinigt mit Amethyst-Kristallen (golden-violette Flamme der Transformation, Aufstieg und Heilung von Meister Saint Germain) um dann eine Behandlung mit dem  Atlantischen Rad der Kristalle zu erhalten. Diese spezielle Kristallanwendung mit je 12 rotierenden Kristallen im Kopf- und Fußbereich dauerte ca. eine viertel Stunde. Davor und danach wurden unsere CHAKRA-Aktivierung sowie die bioenergetische Lebensenergie in  Bovis  ausgependelt, wen es interessiert wie sowas aussieht - meine Auswertung gibt’s hier. Danach folgte noch eine Meditation mit eine von Herbert entwickelten speziellen SANJEEVINI Energiekugel.  

Herbert erzählte uns auch wie er vom Techniker (Maschinenbau-Ing., / Schlossermeister) zum Humanenergetiker wurde (hier ein sehr interessantes   RADIO-Interview dazu ), wie er das Kristallrad nach einem Rückführungserlebnis erbaute, und auch wie vielfältig die bisher bereits per Biofeedback-Auswertungen ausgetesten Anwendungsmöglichkeiten sind. 
Von der Vor-Ort-Behandlung über die Fernübertragung per Foto, die energetische Unterstützung nicht nur von Menschen sondern auch von Tieren und sogar von Wohnungen und Häusern per Grundrissplan Fern-Harmonisierungen

Foto Rita und Herbert

Rita Lang und Ing. Herbert Glantschnig mit dem Atlantischen RAD DER KRISTALLE zur Fernenergieübertragung

Eine weitere Einsatzmöglichkeit ist natürlich das Energetisieren von Wasser wie auf dem Foto abgebildet, und nicht zu vergessen die Programmierung der von Herbert entwickelten SANJEEVINI-ENERGIEKUGEL. Hierbei handelt es sich um eine Selenit-Kristallkugel, welche sozusagen als Speichermedium für vorab 324 Sanjeevini-Energien aus dem Arbeitshandbuch - und mittlerweile sogar 426 Heilfrequenzen fungiert. Damit kann durch direkten Handkontakt die benötigte Heilungs-Schwingung bewusst übertragen werden und man erspart sich den Umweg über das einzelne Raussuchen sowie die Einzel-Aktivierung je Symbol über das Trinkwasser. Natürlich kann man die hochschwingende Wirkung auch wie bisher per Übertragungskarte weiter verwenden: Sanjeevini Anwendung

Die Sanjeevini-Energiekugel kommt bereits zum Einsatz in der Praxis von Fr. Luise Kraft und wird derzeit auch gerade im Salzburger Naturheilzentrum von Fr. Dr. Margarita Kokoschinegg ausgetestet. Energetiker, Heilpraktiker und Therapeuten können die von Ing. Herbert Glantschnig entwickelte weiße  SANJEEVINI-Energiekugel  sowie die neue orange  HEILZAHL-Energiekugel  gerne ebenfalls kostenlos austesten wenn Sie sich für den Wiederverkauf interessieren.

Über die SANJEEVINI-Energiekugel sowie die HEILZAHL-Energiekugel wird es demnächst noch einen detailliertern Beitrag geben, da sie auch bei uns im Verein MEIN SAUBERES TRINKWASSER erhältlich sein werden.

Dann ging es weiter zum Thema Wasser. Wir waren alle sehr gespannt wie unser AKTIVWASSER aus der Optima Umkehrosmose-Direktanlage im Test abschneiden würde und bauten unsere mobile Kofferanlage in seinem Badezimmer auf.

Foto Optima

 

 
 MICROSIEMENS/ΜS
Leitungswasser Salzburg 300 µS
Osmosewasser Optima 10 µS
Aktivwasser Optima 160 µS

Das Salzburger Leitungswasser hat einen µS Wert von 300, das daraus resultierende Osmosewasser der Optima hatte einen µS-Wert von 10. Dieser Wert ist sehr gut, jedoch immer abhängig von der Rohwasser bzw. Leitungswasserqualität. Nach anschließender Remineralisierung und Revitalisierung zum Opima-Aktivwasser hatten wir einen µS-Wert von 160.

Herbert fand diesen Wert anfangs etwas hoch, ließ sich dann aber durch die nachfolgenden Test und Demonstrationen vom Gegenteil überzeugen. Er bestätigte uns auch, dass herkömmliche Umkehrosmoseanlagen mit der Optima in Bezug auf die Qualität des Aktivwassers (erhöhter pH-Wert 9,0 / kleine Wassermolekühl-Cluster / hohes Redox-Potential zur Neutralisierung freier Radikale) wirklich optimal aufgebaut ist. Hier gilt jedoch: Jeder Mensch muss selbst entscheiden welches Wasser er trinken möchte!

Das Optima Aktivwasser braucht diesen höheren mikroSiemens Wert sogar!

Der höhere Wert ergibt sich durch die Anreicherung mit organischen Mineralien. An diesen für den Körper gut verträglichen organischen Mineralien (Kalzium, Magnesium und Kalium) wiederum wird ein Elektron “angehängt”, wodurch Aktivwasser antioxidativ wird und somit zum Fänger von freien Radikalen wie auch Obst und Gemüse. Das Vorhandenseinder neutralisierender Elektronen wird als Redoxpotential (ORP – Oxidationsreduktionspotenzial) bezeichnet und während Leitungswasser, Mineralwasser und Osmosewasser kein ausreichendes Potenzial zur Neutralisierung freier Radikale haben, so hat Leitungswasser einen ORP-Wert von +200 bis +300 mV, verfügt das Aktivwasser über Antioxidantien und hat einen messbaren Wert von ca. ORP -180 mV.

Bild ORP

Basisches Wasser mit einem Minus ORP Wert konnte bisher nur mit Ionisierungsgeräten hergestellt werden, hierbei wird das Wasser aber nicht ausreichend gereinigt sondern nur aufgespalten. Die Optima Umkehrosmoseanlage vereint beide Vorzüge auf natürlichem Weg.

Aktivwasser ist somit ein absoluter Jungbrunnen und jeder der dieses Wasser regelmäßig trinkt, kann dies bestätigen, so auch ich. Auch Herbert gefiel dies sehr gut, hatte er doch erst vor kurzem ein Gespräch mit einer Ärztin, die herkömmliche Umkehrosmoseanlagen eher ablehnte, da das Wasser Ihrer Meinung nach “nicht energetisch lebendig genug” sei.

Im Anschluß an die “rein technischen Fakten” ging es dann auch gleich weiter in den energetischen Bereich, zum nächsten Schritt: der Energetisierung und dem Ausmessen der Bovis-Werte der verschiedenen Wässer. Hier freut es mich besonders dass unser Aktivwasser aus der Optima Umkehrosmose so ganz hervorragend abgeschnitten hat :)

 
 BOVISWERTENACH ENERGETISIERUNG MIT DER SANJEEVINI KUGELNACH ENERGETISIERUNG MIT TELOSSCHEIBE + SANEEVINI KUGEL
Leitungswasser in Salzburg 6.000 --- ---
nach Umkehrosmose mit der Optima 10.000 --- ---
Aktivwasser aus der Optima 60.000 3 Brd.
3.000.000.000.000.000
7 Brd.
7.000.000.000.000.000

Ohne weitere Energetisierung ein Wert von 60.000 Bovis kann sich durchaus sehen lassen und stellt damit so manches bekanntes Wässerchen in den Schatten.

Auch von den Werten der anderen Wässer waren wir begeistert:

 
 BOVIS
Kolliodiales Silber 15 ppm 800.000
Kollodiales Silber 40 ppm 1 Mill.
1.000.000
Kollodiales Gold 10 ppm 2 Mill.
2.000.000
Urs Surbeck Konzentrat 7 Mill.
7.000.000
Glantschnig SANJEEVINI + HEILZAHL Kristallwasser 7 Brd
7.000.000.000.000.000

Nach diesem, für alle Beteiligten sehr interessanten, spannenden und sehr lehrreichen Tag, traten wir dann die Heimreise aus Salzburg an, in dem Wissen dass dies nicht unser letztes, sondern unser erstes Treffen war.

Wir freuen uns an dieser Stelle ganz besonders Hrn. Ing. Herbert Glantschnig als zukünfiges Fördermitglied in unserem Verein herzlich begrüßen zu dürfen.

Somit hat der VEREIN MEIN SAUBERES TRINKWASSER nun einen kompetenten Ansprechpartner im Raum Salzburg. 

Wir denken, dass wir uns gegenseitig sehr gut ergänzen und uns bereichern, um miteinander zu arbeiten, und unser gemeinsames Wissen rund ums Thema Wasser und Gesundheit den Menschen zur Verfügung zu stellen. 


Viele liebe Grüße

Brigitte Scherzinger
Leitung des Verein
Mein sauberes Trinkwasser

 
  
Vereinslogo
 

Anmelden

Auszug Testbericht

ENERGIEMESSZENTRUM

1220 Wien

Donaufelderstr. 162

 

"Es ist feststellbar dass sich nach Anwendung der Kristallgeräte die Menge der Körperenergie ausgleicht, auch in der Balance der Meridiane kommt es zu einer Regulierung und Ausgleich.
Weiters kommt es nach ca. 15 Minuten zum Energieanstieg. Nach einer Woche Anwendung ist eine Verbesserung im Bereich der Meridianenergie feststellbar.

 

Gesamt gesehen kann man eine sehr positive Wirkung auf die Energie im Körperbereich feststellen, sowohl bei der Energiemenge als auch in der Verteilung, weiters werden energetische Blockaden ausgeglichen."

 

Wirtschaftsrat

Günter Hrabal
Sachverständiger für Alternative Sportmedizin

Abgrenzung

ABGRENZUNG:

Hiermit erkläre ich ausdrücklich daß keinerlei Heilungsversprechen abgegeben und auch keine Diagnosen erstellt werden.

Die von mir angebotene Information über die von mir erfundenen Geräte mit rotierenden Kristallen dienen ausschließlich der eventuell möglichen Aktivierung und Harmonisierung der Körperenergie und ersetzen keinesfalls ärztliche Behandlungen oder Untersuchungen.
Die energetischen Auswirkungen auf den Körper von freiwilligen Testpersonen im Zuge von gelegentlichen Informationstagen oder Fernsitzungen per Foto können mittels verschiedener Messgeräte (Pendel, Bio-Tensor, Kinesiologie, Meridian-Messung, HRV-Messung, ETASCAN, POSITEC, KIRLIAN-Technologie wie AURAVISION- oder CHAKREN Messung) vor und nach der Kristall-Anwendung verglichen werden und dienen ausschließlich zu persönlichen Informations-Zwecken!  Mögliche Veränderung im Energie-Haushalt können durchaus auch auf den "Placebo-Effekt" zurück zu führen sein.

DEMARCATION:

Herewith I expressly explain that no healing promise are delivered and also no diagnoses are provided.
The information offered by me over the devices fictitious by me with rotary crystals serve excluding the perhaps possible activation or  regulation of the body energy and on no account substitute for medical treatments or for investigations.
The energetic consequences on the body of voluntary test persons in progress from occasional days of information can be controlled by means of different measuring instruments (Bio-Tensor, meridian measurement, Etascan, Positec, KIRLIAN-Technologie like AURA-and CHAKREN measurement, Kinesiologie) before and after the crystal application and serve exclusively for personal purposes of information!